Tiefpreis
Garantie
Hochwertige
Maßanfertigung
Top Service
und Beratung
Markenqualität, die Überzeugt.

Faltrollos sind auf den Vormarsch

Neben den altbekannten Jalousien, Plissees und Rollos sind die Faltrollos einer der beliebtesten Möglichkeit des Sichtschutzes. Schon seit einigen Jahren werden Faltrollos voller Begeisterung eingesetzt und dabei bietet sie sogar zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Sichtschutzarten. Selbstverständlich lohnt sich ein näherer Blick auf die Eigenschaften und Einsatzgebiete der Faltrollos, bevor man sich für diese entscheidet.
Plissees nach Farben
Plissees nach Räumen
Plissees nach Eignung

Die verschiedenen Typen der Faltrollos

Vor einigen Jahren gab es die Faltrollos nur in einer Ausführung. Doch über die Jahre haben sich auch die Faltrollos immer weiterentwickelt. Dies hat den Vorteil, dass man diese Faltrollos nun überall einsetzen kann und das ganz ohne großen Aufwand. Bei der Auswahl der Faltrollos sollte man darauf achten, über welchen Fenstertyp man verfügt. Nur so kann man den idealen Faltrollo finden, der durch schwungvolle Eleganz, technische Funktionalität und tolle Optik punkten kann. Der Faltrollo mit Kettenzug ist der Klassiker und kann in jeglichen Räumlichkeiten eingesetzt werden. Durch seine verschiedene Designs passen sich die Faltrollos immer wieder an. Ebenso beliebt ist der Faltrollo mit Querstreben. Hierbei sind auf der Rückseite des Modells einige Tunnel eingenäht. In diese werden Querstreben gesteckt. Sie sorgen dann für zusätzliche Möglichkeiten und einen gleichmäßigen Faltenwurf. Selbstverständlich sollte man bedenken, dass diese Querstreben, neben der Aufzugschnur, bei transparenten Stoffen sichtbar ist. Weiterhin gibt es auch den Faltrollo ohne Querstreben. Dieser eignet sich besonders gut für durchsichtige Textilien. Durch ein rückseitig aufgenähtes Schlaufenband wird eine optimale Zugkraftverteilung garantiert. Gewiss wird man ein Modell finden, dass den eigenen Ansprüchen gerecht wird.

Die Vorteile eines Faltrollos

Viele Menschen entscheiden sich nur für den Faltrollo, weil dieser so viele Vorteile aufweist. Man kann die Faltrollos an jeglichen Fenstertypen anbringen. Die Montage ist ein Kinderspiel und sogar bohren ist überflüssig. In wenigen Minuten sind die Faltrollos befestigt und können dann direkt genutzt werden. Zusätzlich behindert der Faltrolle nicht das Öffnen oder Schließen des Fensters, da dieser direkt am Fensterrahmen befestigt wird. Auch eine Kippstellung des Fensters ist weiterhin kein Problem. Ein Faltrolle besitzt auch keine Einschränkungen für die Dekoration. Das bedeutet, man kann immer noch Pflanzen, Blumen und andere Dekoration auf der Fensterbank platzieren. Andere Sichtschutzmodelle würden dies nicht zulassen, doch ein Faltrolle sorgt für viel Freiheit und Flexibilität. Der größte Pluspunkt der Faltrollos ist natürlich der Sicht- und Hitzeschutz. Gerade im Sommer ist ein Faltrollo eine große Hilfe. Durch die spezielle Beschichtung der Faltrollos wird dafür gesorgt, dass keine allzu große Hitze in den Raum dringen kann. Die Helligkeit wird durch die dichte Fläche reguliert. Möchte man jedoch einen sonnendurchfluteten Raum, dann kann man die Faltrollos einfach bequem nach oben ziehen oder auch zur Seite schieben.

Verwendungsbereiche: Es gibt keine Einschränkung

Bei vielen unterschiedlichen Sichtschutzmaßnahmen muss man verschiedene Einschränkungen in Kauf nehmen. Dies ist jedoch bei den Faltrollos nicht der Fall. Man kann einen solchen Rollo in jedem Zimmer anbringen und gewiss wird er für viele Vorzüge sorgen. Im Schlaf- und Wohnzimmer kann man den Faltrollo bequem in das Raumkonzept integrieren. Durch verschiedene Farben und Stoffe passt sich der Rolle an und er kann sogar als zusätzliche Dekoration verwendet werden. Gewiss trägt der Rollo auch zu einem angenehmen Raumklima bei. Das Badezimmer und die Küche sind dann schon etwas anspruchsvoller. Häufig wird hier mit einer hohen Feuchtigkeit und auch verschiedenen Gerüchen zu kämpfen sein. Deswegen gibt es den Faltrollo in speziellen Ausführungen. Diese sind dann für den Alltag in der Küche oder dem Bad gemacht und sorgen dafür, dass sowohl Gerüche wie auch Feuchtigkeit kein Problem mehr sind. Weiterhin werden Faltrollos im Kinderzimmer verzaubern. Er sorgt für höchste Sicherheit und Kinder können sich nicht verletzen. Zusätzlich kann man den Faltrollo in aufregenden und spannenden Farben wählen und somit das Kinderzimmer in ein Reich der Magie und des Abenteuers verwandeln.

Die Auswahl an Faltrollos ist einfach gigantisch

Hat man sich von den vielen Vorzügen der Faltrollos überzeugen lassen, dann kommt nun der schwierigste Part. Es gibt heute nicht mehr nur die "klassischen" Faltrollos in einer einzigen Farbe, sondern das Sortiment ist einfach riesig. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und im Grunde müsste man nur zugreifen. Selbstverständlich sollte man darauf achten, dass sich der Faltrollo in das eigene Wohnkonzept einfügt. Monotone Farben sind sehr beliebt und schaffen direkt ein behagliches und beruhigendes Ambiente. Gewiss kann man auch etwas ausgefallener werden. Bunte Farben, wilde Muster oder lustige Aufdrucke sind keine Seltenheit mehr und sorgen bestimmt für gute Laune. Wer nun denkt, dass es bei den Farben schon zu Ende ist, der irrt gewaltig. Neben einer reichen Auswahl, an potenziellen Farben, gibt es auch noch unterschiedliche Stoffsorten. Oftmals wird zu hochwertigen Naturfasern gegriffen. Diese garantieren ein natürliches Aussehen und einen schönen Look. Doch auch andere Textilien sind sehr beliebt und passen sich ganz den eigenen Bedürfnissen an. Gewiss kann man so einen Faltrollo erhalten, der sich wunderbar in die eigenen vier Wände einbringt. Ganz nebenbei sorgt er noch für einen guten Hitze- und Sichtschutz und sogar ein tolles Dekorationsstück.

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
cp 14.11.2019 01:01:30